Türschließer & Schließanlage EVVA

EVVA System DPS-67

Profilzylinder nach DIN V 18.254, massiv Messing, matt vernickelt oder Messing matt, Drei-Profil-System, bestehend aus einem Längsprofilsystem und einem Querprofilsystem plus Stiftsystem je Zylinderseite. Das Querprofilsystem in Verbindung mit den Stiftzuhaltungen entsprechen mindestens einem 6-stiftigen Schließzylinder hinsichtlich des Volumens der Schließvariation.

  • Umcodierung bei Schlüsselverlust sowie bei Schließberechtigungsänderungen jederzeit möglich.
  • Anbohr- und Aufbohrschutz beidseitig serienmäßig durch ein U-Segment aus Spezialstahl, im gesamten Kernstiftbereich und zusätzlich in der Teilungsebene gegen Bohrangriffe geschützt.
  • Integrierte Aufbohr- und Kernsicherung - serienmäßig
    Gleichzeitig wirkt das U-Segment gegen das Eindrehen von Ziehschrauben in den Kern (Korkenziehermethode). Das Gehäuse ist mit zwei versetzt angeordneten Hartmetallstiften pro Zylinderseite ausgestattet.
  • Abtastsicherung durch mindestens 4-fache Kernprofilüberlappung im gesamten Stiftbereich (parazentrisches Schlüsselprofil) und durch Taumelstifte je Schließseite.
  • Technischer und organisatorischer Schlüsselschutz
    Die Nachahmung ist wegen der komplizierten Technik des Systems sowie des Querprofils äußerst erschwert. Ergänzungsbestellungen sind nur über den Fachhandel und nur gegen Vorlage der Sicherungskarte erhältlich.
  • Garantiert 20-jährige Nachlieferfähigkeit für Anlagen-Erweiterungen und Ersatzschlüssel ab Erstlieferung der Anlage.
  • Schutz gegen Manipulation an seitlicher Profilierung durch Profilabfragestift im Zylinderkern.
mechanische System, Schlüssel EVVA
Sicherheit durch mechanische Schließanlagen, Bügelschutz, HPM Kurzbügel, Doppelzylinder