Digitalbeschläge

Beschlagschloss

Beim Beschlagschloss gibt es zunächst verschiedene Varianten. Es gibt die Variante mit einer Zutrittskontrolle, eine für externe Anbindungen (Funk), für externe Anbindungen mit Netzwerkanschluss und mit Notfallfunktion. Die Bedienung dieser Varianten ist einfach und komfortabel für den Benutzer. Im Knauf ist eine integrierte Elektronik, die durch eine kurze Berührung mit dem Transponder den darin enthaltenen Chip erkennt und öffnet. Dieses System eignet sich besonders für Hotels oder Büros. Es befindet sich eine Antenne zur Identifikation an der Tür-Außenseite.

Hier finden Sie einige Variationen:

  • Beschlagschloss mit Zutrittskontrolle
  • Beschlagschloss für externe Anbindungen
  • Beschlagschloss für externe Anbindungen mit Netzwerkanschluss
  • Beschlagschloss mit Notfallfunktion

 

Einbauanleitung

Beschlagschloss

Die Bedienung ist für den Gast einfach und komfortabel. Die im Knauf integrierte Elektronik erkennt durch kurzes Antippen den Transponder und die Tür ist geöffnet. Das Beschlagsschloss ist optimal für Hotel- und Büro. Ausgerüstet sind diese mit mit einer Antenne zur Identifikation an der Tür-Außenseite und einer „Bitte nicht stören“-Funktion auf der Türinnenseite. Sie erfüllen wachsenden Ansprüchen von Gästen in Hotels, Jugendgäste- und Boardinghäusern, Wohn- und Pflegeheimen.

Beschlagsschloss mit Zutrittskontrolle – SLS B8

Zutrittskontrolle durch Beschlagschloss, Sicherheitstechnik

Einfach zu bedienen mit dem Transponderschlüssel. Ergonomische Antenne mit visueller und akustischer Rückmeldung.

Beschlagsschloss für externe Anbindungen (Funk) – SLS B6

Kombinierbar zur bestehenden Zutrittskontrolle, Sprechanlage, elektronische Zahlenschlösser und Zeitsteuerungen. Diese wird mit einem Funksignal durch den potenziellen Kontakt eines dritten Systems angesteuert.

Das ELOCK2 Funkbeschlag ist grundsätzlich immer von innen zu öffnen.

Beschlagsschloss mit Notfallfunktion – SLS B5

Das ELOCK2 Notfallbeschlag ist grundsätzlich immer von innen zu öffnen (auch ohne Transponderschlüssel). Der Notfallschloss kann von der Innenseite durch Fingerdruck auf den Notfalltaster gegen den Zutritt von außen verriegelt werden.

 

Beschlagsschloss für externe Anbindungen (Netzwerk) – SLS B3

Zugelassen für Türen in Flucht- und Rettungswegen mit marktüblichen Antipanik Beschlägen.

Funktionsweise:

Die ELOCK 2 Hotel- und Bürobeschläge sind ausgerüstet mit einer Antenne zur Identifikation an der Tür-Außenseite und einer „Bitte nicht stören“-Funktion auf der Türinnenseite. Sie erfüllen wachsenden Ansprüchen von Gästen in Hotels, Jugendgäste- und Boardinghäusern, Wohn- und Pflegeheimen.

Die Bedienung ist für den Gast einfach und komfortabel. Die im Knauf integrierte Elektronik erkennt durch kurzes Antippen den Transponder und der Gast kommt durch Drücken der Türklinke schnell und bequem in sein Zimmer. Die intelligenten Hotel- und Bürobeschläge sind die bessere und wirtschaftlichere Alternative zu Magnetkartenschlössern. Mit einer Breite von nur 6 cm sind sie universell einsetzbar. Die Innenbeschläge müssen nicht ausgetauscht werden und die Montage ist denkbar einfach. Die vollständige ELOCK2 Funktionsvielfalt ist auch in diesen Türbeschlägen integriert. Die ELOCK2 Hotel- und Bürobeschläge sind optimal geeignet für Hotels mit hohen Anforderungen an Komfort, Sicherheit und bei häufig wechselnden Gästen.